MTM-Die Brücke
MTM-Die Brücke

Systemische Supervision

Sinngemäß bedeutet Supervision „Überblick“ und wird als Beratungsform von Menschen aus medizinischen, pädagogischen oder psychosozialen Arbeitsbereichen genutzt. Angeleitet von einer Supervisorin/ einem Supervisor reflektieren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen je nach Fragestellung der Supervision ihr berufliches oder ehrenamtliches Handeln. Ressourcenorientiert werden neue Lösungswege entwickelt, erprobt und reflektiert. Ziel ist, die Lebensqualität /die Arbeitszufriedenheit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen zu steigern.

 

Mein Supervisionsangebot richtet sich an Einzelpersonen, Arbeitsteams und Organisationen.

 

Einzelsupervision

 

um Klarheit in Gedanken und Gefühle zu bringen und neue Lebensperspektiven zu entwickeln,

zur Vertiefung und Erweiterung der Reflexionskompetenz,

zur Erhaltung der Arbeitskraft,

zur Ressourcenanalyse beim Wiedereinstieg in den Berufsalltag,

zur Steigerung der Selbst- und Sozialkompetenz,

zur Rollenklärung (z.B. als Führungskraft),

zum kreativen Managen verschiedener Aufgabenbereiche;

 

 

     Fallsupervision

 

          zur Bearbeitung von Fragestellungen der beruflichen Praxis,

          um die Erfahrungen der anderen Teilnehmer zu nutzen,

          um durch Perspektiverweiterung die fachlichen Kompetenzen zu optimieren,

          um funktionale Lösungswege zu entwickeln;

 

 

      Teamsupervision

 

um Rollen, Zuständigkeiten und Ziele innerhalb eines Teams zu klären,

um die Kommunikation innerhalb des Teams zu reflektieren und interne Konflikte zu     

vermeiden,

um Ressourcen und Chancen des beruflichen Miteinanders wahrzunehmen zu   intensivieren und zu nutzen,

zur Erhöhung der Arbeitszufriedenheit;

 

 

      Gruppensupervision

 

um sich mit Kolleginnen/Kollegen aus ähnlichen beruflichen  Arbeitsfeldern auszutauschen,

um unterschiedliche Wahrnehmungen, Erfahrungen und Problemlösestrategien zielorientiert zu diskutieren

um größere Entscheidungssicherheit im jeweiligen Arbeitskontext zu erlangen

um die Effektivität im jeweiligen Tätigkeitsbereich zu erhöhen.

 

 

Seit 1996 arbeite ich als Supervisorin. Aufgrund vielfältiger Weiterbildungen und langjähriger Erfahrung greife ich bei meiner Arbeit auf ein breites Methodeninventar zurück. Dabei wähle ich aus analytischen, systemischen und lösungsorientierten Vorgehensweisen die individuell auf die jeweiligen Klienten abgestimmte Methode aus.

Gerne heiße ich Sie in meiner Praxis willkommen. Auf Wunsch kann die Supervision jedoch auch an einem anderen Tätigkeitsort erfolgen.

 

 

 

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Privatpraxis MTM-Die Brücke
Eichstraße 22
42349 Wuppertal

 

Wir arbeiten fern der Alltagshektik im Herzen des Städtedreiecks Wuppertal-Remscheid-Solingen und sind gut an das Rheinland und das Ruhrgebiet angebunden. Unsere Räumlichkeiten befinden sich in einer ruhigen Seitenstraße im Ortsteil Cronenberg.

Kontakt

Telefon: 0202 - 4781555

oder über das Kontaktformular 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MTM-Die Brücke